Erbschaften und Vermächtnisse an Ehegatten und deren Nachkommen sind in der Regel steuerfrei. Bei anderen Verwandtschaftsverhältnissen beträgt der Steuersatz je nach Kanton bis zu 40 Prozent. Gemeinnützige Institutionen hingegen sind in den meisten Kantonen von der Erbschaftssteuer befreit. Ihr Nachlass kommt somit in vollem Umfang der gemeinnützigen Arbeit zugute.

Auf den Internet-Seiten der meisten kantonalen Steuerverwaltung finden Sie Angaben zur Berechnung der Erbschaftssteuern.